Icon Sie sind hier:

Specials

Mein Angebot kombiniert Systemisches Coaching mit sanfter Bewegung in freier Natur. Dies muss jedoch nicht zwingend zu Fuß erfolgen! Somit sind während der warmen Jahreszeit auch Coachings am Rennrad, Mountainbike und E-Bike möglich. Im Winter wird Coaching auch in Kombination mit einer leichten Berg- oder Schneeschuhwanderung, beim Skifahren oder Eislaufen angeboten werden.

Coaching am Rennrad / Mountainbike ©istock

Coaching am Rennrad / Mountainbike

Mit dem Rad sanft in Bewegung zu kommen, setzt ungeahntes Potenzial frei. Vorausgesetzt natürlich, die Intensität bleibt niedrig, weshalb auf diesen Umstand auch besonders geachtet wird. Bei meinen Coaching-Ausfahrten geht es nie um schneller, höher oder weiter! Das Rad ist lediglich Mittel zum Zweck, bringt andere Gedanken, erleichtert das Gespräch und wird zur Abstraktionsfläche der jeweiligen Coaching-Themen:

  • Wo / womit verspüre ich gerade Gegenwind?
  • Woher kommt mein Impuls, mich stets messen zu wollen?
  • Wie kann ich in einem wichtigen Thema neu Fahrt aufnehmen?

Diese oder andere Fragen tauchen nicht nur auf, sie werden spürbar und erlebbar und damit zur Grundlage des Coaching-Gesprächs.

Setting

Naturgestützt in Bewegung auf verkehrsarmen Neben- und Forststraßen im Kärntner Zentralraum. Die Coaching-Einheit findet entweder in Bewegung, während der Pausen oder am Ende der gemeinsamen Ausfahrt statt.

Dauer

ab 3 Stunden
Coaching am Berg ©istock

Coaching am Berg

Allein oder im Team auf einen Berg zu steigen oder einen Gipfel zu erklimmen, sich Wind und Wetter auszusetzen, das schärft den Blick. Aus der Situation heraus tauchen Fragen auf. Fragen, die mit uns selbst, häufig aber auch mit der Dynamik in unserem Team zu tun haben. Diese Fragen zu stellen, mit ihnen gemeinsam zu arbeiten, Parallelen zum Berufsalltag zu entdecken und zu besprechen, bringt einer Gruppe wesentliche Inputs für ein besseres Miteinander.

Bei meinen Coaching-Wanderungen spielen Leistung und Höhenmeter keine Rolle! Die Wanderung ist lediglich Mittel zum Zweck, reduziert Spannungen, erleichtert das Gespräch und wird zur Abstraktionsfläche der jeweiligen Coaching-Themen.

Setting

Naturgestützt in Bewegung entlang einfach zu begehender Wege z.B. in der Nockregion, den Karnischen Alpen oder der Saualpe. Die Coaching-Einheit bzw. das Gruppencoaching findet entweder entlang des Weges, während der Pausen oder am Ende der gemeinsamen Bergtour statt.

Dauer:

ab 3 Stunden

Sie haben Fragen?

Ich rufe gerne zu einem für Sie passenden Zeitpunkt zurück.

Ed WohlfahrtMag. Ed Wohlfahrt
Coaching & Teamentwicklung
in Bewegung

Bitte rechnen Sie 2 plus 7.