Ed in einem Coaching-Gespräch in der Natur
Icon Sie sind hier:
  • Home >
  • Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen zu Ed Wohlfahrt, zu Coaching im Allgemeinen und zu meiner Methode im Speziellen.

Fragen zu Ed Wohlfahrt

Wer ist Ed Wohlfahrt?

Ich bin 48 Jahre alt, verheiratet und lebe mit meiner Familie in Klagenfurt. Mit der WohlfahrtZone, einer Agentur für Kommunikation, berate und begleite ich Klein- und Mittelständische Unternehmen sowie Organisationen in Sachen Kommunikation.

Welche Coaching-Erfahrung hat Ed?

Nach meiner Ausbildung zum Systemischen Coach (2019-2020) war ich bei ÖZIV Support angestellt. Bei dieser vom Sozialministerium geförderten Einrichtung coachte ich Menschen mit Behinderung und chronischen Erkrankungen. Auch durch meinen Beruf als Unternehmensberater habe ich seit mehr als 15 Jahren mit Menschen zu tun, die sich entweder verändern müssen oder – noch besser – verändern wollen.

Wo hat Ed Coaching gelernt?

Ich habe Lösungsorientiertes Coaching im Rahmen der Ausbildung „Coaching 'Systeming®1' - Die Praxis des wirkungsvollen Gesprächs“, bei Mag. Egon Darnhofer-Demar erlernt. Laufende Fortbildung, etwa am Deutschen Institut für Provokative Therapie ist jedoch ein Muss.

Wie coacht Ed?

Ich verfolge kein starres Coaching-Konzept, sondern orientiere mich an den Bedürfnissen meiner Klienten. Ich kann sehr offen und direkt sein. Gegenseitige Wertschätzung steht dabei jedoch an vorderster Stelle! In meinem Fokus stehen die Ziele, Wünsche und Zukunftsvorstellungen meiner KlientInnen. Gemeinsam einen wesentlichen Schritt in Richtung dieser Ziele zu schaffen, steht im Zentrum jeder Coaching-Einheit.

Welche Coaching-Haltung bringt Ed mit?

Ich gehe davon aus, dass jeder Klient bereits alles hat, was er für eine gute Lösung seiner Themen braucht. Die Frage ist, ob er auf diese Ressourcen gerade zugreifen kann. Ich begegne meinen Klienten auf Augenhöhe, mit Empathie und Respekt, lasse mich dabei von ihren Problemen aber möglichst nicht beeindrucken.

Fragen zu Coaching

Was ist Coaching?

Für mich ist Coaching ein Werkzeug, mit dem KlientInnen leichter Zugang zu ihren eigenen Ressourcen und Lösungsansätzen finden können. Coaching unterstützt sie dabei, Klarheit über das eigene Wollen und die dafür nötigen Umsetzungsschritte zu erreichen. Coaching bietet aber auch einen geschützten Rahmen, in dem Klienten gezielt und ohne Ablenkung an ihren Themen arbeiten können. Das ist deshalb wichtig, weil dafür im Alltag häufig die Zeit fehlt.

Ist Coaching für Klienten anstrengend?

Ja! Hinschauen, nach Antworten und Lösungen zu suchen, ist definitiv anstrengend. Aus diesem Grund ist es gut, wenn sich Klienten nach einer Coaching-Einheit etwas Zeit nehmen, bevor sie in ihren Alltag zurückkehren. Zeit, um die Gedanken zu sortieren und die im Coaching besprochenen Themen sacken zu lassen.

Was ist Coaching nicht?

Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine Therapie auch niemals ersetzen. Stoßen wir im Coaching auf Themen, die sich nicht für ein Coaching eignen (Depression, Sucht, Missbrauch, Trauma, etc.), so spreche ich dies offen an und verweise an geeignete Stellen.

Was bedeutet geschützter Rahmen?

Geschützter Rahmen bedeutet, dass über alle während des Coachings zwischen Coach und Klienten besprochenen Themen völliges Stillschweigen herrscht. Wenn benötigt, unterzeichne ich selbstverständlich gerne eine Verschwiegenheitserklärung.

Für wen eignet sich Coaching?

Coaching eignet sich für Menschen jeden Alters, die vor besonderen Herausforderungen stehen, die sich beruflich oder privat verändern (wollen) oder bei denen eine wichtige Entscheidung ansteht. Coaching wird auch dann in Anspruch genommen, wenn es im privaten oder beruflichen Alltag Situationen gibt, für die man selbst (noch) keine befriedigende Lösung gefunden hat.

Für wen eignet sich Coaching nicht?

Coaching eignet sich nicht für Menschen, die von anderen, z.B. ihrem Partner, Vorgesetzten oder Chef zum Coaching geschickt werden. Coaching ist auch nicht geeignet für Personen, die sich vom Coach eine Lösung ihrer Themen und Probleme erwarten. Erstens, weil es diese Lösung von außen niemals gibt, zweitens, weil diese Lösung nicht in den Alltag des Klienten passen und deshalb auch nicht funktionieren würde. Siehe hierzu auch Punkt „Was ist Coaching nicht?“

Wie läuft eine Coaching-Stunde ab?

Um einen wesentlichen Schritt vorwärts zu kommen geht es in meinen Coachings nicht um langwieriges Aufarbeiten der Vergangenheit. Ganz im Gegenteil! Es geht um das Hier und Jetzt, um Möglichkeiten, jetzt neue Sichtweisen zu entwickeln, Ressourcen freizulegen und Lösungen zu finden, an die noch gar nicht gedacht wurde.

Muss ich mich auf eine Coaching-Stunde vorbereiten?

Nein. Die Vorbereitung und auch die Arbeit an einer guten Lösung starten ganz von alleine. Meist in dem Moment, in dem der erste Coaching-Termin fixiert wird.

Was bedeutet Lösungsorientiertheit im Coaching?

Lösungsorientierung ist das Gegenteil von Problemorientierung. Lösungsorientiert arbeite ich als Coach dann, wenn ich im Coaching nicht länger als nötig bei den Problemen, Schwierigkeiten und Defiziten verweile sondern den Fokus auf die individuellen Bedingungen für gute Lösungen lege.

Wie und wo kann ich meine Coaching-Stunde buchen?

Coaching Stunden können telefonisch (+43 699 12 36 24 77) , per E-Mail an ed@edwohlfahrt.com oder über die Webseite gebucht werden.

Wo findet das Coaching statt?

Meine Coachings finden in Bewegung in freier Natur statt. Auf der Webseite findest du beispielhafte Touren im Kärntner Zentralraum.

Wie lange dauert eine Coaching-Einheit?

Eine naturgestützte Coaching-Einheit dauert in der Regel eine bis eineinhalb Stunden.

Fragen zu meiner Methode

Welche Ausrüstung wird benötigt?

Festes Schuhwerk und eine der Witterung angepasste Oberkleidung sind vorteilhaft.

Ist naturgestütztes Coaching körperlich anstrengend?

Nein! Bei naturgestütztem Coaching geht es ausdrücklich nicht darum, sich körperlich anzustrengen. Vielmehr geht es um sanfte Bewegung, die uns dabei hilft, in einen Zustand der Entspannung bzw. in den Lösungsmodus zu gelangen.

Wie kann ich mir Coaching am Rennrad, Gravelbike, MTB oder eMTB vorstellen?

Als eine entspannte Ausfahrt entlang ebener Wege z.B. Drau- oder Glanradweg. Das Coaching findet während der Pausen oder am Ende der Ausfahrt statt.

Wie kann ich mir Coaching am Berg vorstellen?

Als eine entspannte Bergtour z.B. in den Nockbergen, den Karawanken oder der Saualpe. Das Coaching findet entlang des Weges, während der Pausen oder am Ende der Bergtour statt.

Welche Covid-19 Regeln werden derzeit verlangt?

Die Coachings finden auf Basis der gültigen Gesetze und Verordnungen statt (Stand: Oktober 2022).

Wird auch Telefon-Coaching angeboten?

Ja, wenn Klienten dies ausdrücklich wünschen oder gerade keine Möglichkeit für ein persönliches Treffen besteht.

Wird auch Online-Coaching angeboten?

Ja. Siehe Punkt „Wird auch Telefon-Coaching angeboten?“

Wie genau funktioniert Online-Coaching?

Dem ersten Online-Coaching geht ein unverbindliches Kennenlern-Gespräch voraus. Vor dem Online-Coaching selbst wird per E-Mail ein Einladungs-Link übermittelt, über den Klienten den virtuellen Meeting-Raum betreten können.

Auf welchen Plattformen wird Online-Coaching angeboten?

Bei der Wahl der zum Einsatz kommenden Software orientiere ich mich an den Gegebenheiten des Klienten. Ich selbst biete Online-Coachings über Skype, Zoom und Google-Meet an.

Welche technischen Voraussetzungen muss ich für Online-Coaching berücksichtigen?

Da sich Coach und Klient während des Meetings gut hören und auch sehen müssen, wird eine stabile Internetverbindung benötigt. Für Empfang und Übertragung von Video in HD-Qualität werden 3,8 Mbit im Upload sowie 3 Mbit im Download empfohlen. Um ein problemloses Online-Coaching gewährleisten zu können, werden Klienten darum ersucht, die Leistungsfähigkeit ihrer Internetverbindung vorab z.B. unter www.magenta.at/speedtest zu überprüfen.

Wie lange dauert eine Coaching-Einheit?

Eine Coaching-Einheit dauert 60 Minuten. Ist die Zeit um, der Klient jedoch gerade in einer intensiven Auseinandersetzung mit seinem Thema, so wird dies vom Coach angesprochen. Der Klient entscheidet, ob die Stunde fortgesetzt oder ein Folgetermin vereinbart wird.

Wie viele Coaching-Einheiten brauche ich?

Dies hängt natürlich vom Klienten, seinen Fragestellungen und seiner Situation ab. Es können sowohl einzelne Stunden, als auch Coaching Pakete z.B. über fünf, sieben oder 10 Einheiten gebucht werden.

Sie haben Fragen?

Ich rufe gerne zu einem für Sie passenden Zeitpunkt zurück.

Ed WohlfahrtMag. Ed Wohlfahrt
Coaching & Teamentwicklung
in Bewegung

Bitte rechnen Sie 5 plus 9.